You are here

Titel: GBIF young research award: Preis für junge Biodiversitäts-InformatikerInnen

MasterstudentInnen und DoktorandInnen, die im Rahmen von GBIF forschen,...

Titel: Datenqualität Thema des 2. GBIF-D Citizen Science Workshops

Zum Oberthema "Datenqualität in Onlineportalen" trafen sich am 28.11.2012 über 20 Akteure und Betreiber von Internet-Portalen zu Naturbeobachtung und Naturschutz beim zweiten GBIF-D  ...

Titel: GBits: 31. Newsletter des GBIF Sekretariats erschienen

 
Ende November hat das GBIF Sekretariat in Kopenhagen den 31. Newsletter GBits ...

Titel: Erfolgreiche GEFD-Tagung in Berlin

GEFD Logo

Auf Einladung des Botanischen Gartens und Botanischen Museums (BGBM) hielt ...

Titel: Wissenschaftler würdigen Görlitzer Datenbank über Bodentiere

Das Symposium zum Forschungsprojekt "Edaphobase - Informationssystem Bodenzoologie" am Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz ...

Seiten

Subscribe to GBIF-Deutschland News

AnnoSys als Annotationssystem in GBIF integriert

Virtuelles Herbarium Deutschland jetzt online

Das Virtuelle Herbarium Deutschland (http://vh.gbif.de), abgekürzt VH/de, ist ein neues Internet-Portal, das den freien Zugang zu umfangreichen Pflanzensammlungen aus deutschen Herbarien ermöglicht.

BioCASe Provider kann sich nun mit Excel-Dokumenten verbinden

Über den Biological Collection Access Service (BioCASe) werden Millionen Biodiversitätsdaten aus Deutschland an Biodiversitätsnetzwerke geliefert. Neuigkeiten gibt es aus der BioCASe-Entwicklung

Von Fischen bis zu Kleinalgen – kontinuierlicher Datenfluss von der Diversity Workbench zu GBIF

Seit 15 Jahren entwickelt das Datenzentrum am SNSB

 

Deutsche Datenbereitstellung für GBIF: immer auf dem aktuellsten Stand

Biodiversitätsdaten, die aus Deutschland an GBIF geliefert werden

Subscribe to GBIF-Deutschland News