You are here

Zugang zu Sammlungsinformationen

Datenabfrage Pflanzen

Virtuelles Herbarium Deutschland

Datenabfrage Algen und Protisten

GBIF-D Algae Protists Data Portal

Datenbereitstellung durch GBIF-D

 

Aufruf an Datenhalter

Halter von Sammlungs- und Beobachtungsdaten sind eingeladen, sich durch Anschluss ihrer Datenbanken am Netzwerk zu beteiligen. Inhaltliche Unterstützung bekommen Sie durch das Koordinationsteam, Fragen zur technischen Anbindung beantwortet gerne der BioCASE-Helpdesk. Die BioCASe Provider Software zur Anbindung einer bestehenden Datenbank ist ausführlich im PyWrapper Wiki dokumentiert (englisch); daneben gibt es eine Einführung auch auf Deutsch.

Weitergehende Information

Die in Zusammenarbeit mit BioCASE und SYNTHESYS entwickelten Portale demonstrieren das Zusammenspiel der technischen Komponenten der BioCASE Software, die das ABCD-Datenschema nutzt, für den verteilten Zugriff auf Sammlungsdatenbanken (Botanische Sammlungen in Deutschland) und den Zugriff auf zur deutschen Flora gehörende Belege und Beobachtungsdaten.

[20.04.2017]

Unit of the day

GBIF-D Botany Portal

AnnoSys als Annotationssystem in GBIF integriert

Virtuelles Herbarium Deutschland jetzt online

Das Virtuelle Herbarium Deutschland (http://vh.gbif.de), abgekürzt VH/de, ist ein neues Internet-Portal, das den freien Zugang zu umfangreichen Pflanzensammlungen aus deutschen Herbarien ermöglicht.

BioCASe Provider kann sich nun mit Excel-Dokumenten verbinden

Über den Biological Collection Access Service (BioCASe) werden Millionen Biodiversitätsdaten aus Deutschland an Biodiversitätsnetzwerke geliefert. Neuigkeiten gibt es aus der BioCASe-Entwicklung

Von Fischen bis zu Kleinalgen – kontinuierlicher Datenfluss von der Diversity Workbench zu GBIF

Seit 15 Jahren entwickelt das Datenzentrum am SNSB

 

Deutsche Datenbereitstellung für GBIF: immer auf dem aktuellsten Stand

Biodiversitätsdaten, die aus Deutschland an GBIF geliefert werden

Subscribe to GBIF-Deutschland News